Tag: Multimedia

OpenELEC: Von der Hardware zum Media Center

OpenELEC steht für "Open Embedded Linux Entertainment Center". Es handelt sich dabei um ein angepasstes Linux-System mit XBMC als Media Center. Es wird in mehreren Versionen, die jeweils für spezielle Hardwareplattformen optimiert wurden, angeboten und kann selbst von unerfahrenen Nutzern in wenigen Minuten installiert und benutzt werden.

Bei OpenELEC kommt …

AudialsOne 4 - Hier spielt die Musik

Vor einiger Zeit hatte ich schon darüber berichtet, wie komfortabel mit dem Programm Radiotracker 5 aus dem Hause Audials Musik aus dem Internet aufgenommen werden kann. Jetzt hatte ich die Gelegenheit AudialsOne 4 zu testen und bin positiv über die zusätzlichen Funktionen überrascht.

AudialsOne 4 und Radiotracker5?

Bei AudialsOne 4 …

OpenSource Kamera soll digitale Fotografie revolutionieren

An der Stanford Universität arbeiten Wissenschaftler gerade an einer OpenSource Kamera mit dem Namen "Frankencamera. Mit der die digitale Fotografie revolutioniert werden soll. Die Kamera soll relativ günstig sein und freie Schnittstellen für Entwickle bieten. Als Grundsystem kommt ein Linux-System zum Einsatz.

Die Kamera besteht aus einem an der Stanford …

Visualisierung von gigantischen 3D-Daten auf Heim-PC

Am Forschungsstand des Saarlandes zur diesjährigen CeBIT 2009 stellten Forscher des Max-Planck-Institutes für Informatik und der Universität Tübingen eine neue Software zur Visualisierung von gigantischen 3D Daten an einem normalen Heim-PC vor.

In den vergangen Jahren hat sich die Arbeit von Architekten und Landschaftsplaner stark gewandelt. Heute arbeiten sie nicht …

Problem: Hugin berechnet keine Kontrollpunkte unter Ubuntu 8.10

Hugin scheint unter Ubuntu 8.10 standartmäßig nicht richtig eingerichtet zu sein. Will man zum Beispiel, ohne weitere Einstellungen an hugin vorgenommen zu haben, die Kontrollpunkte automatisch berechnen lassen. So kommt es zu folgendem Fehler:

Kommando:autopano-sift --maxmatches 100 /tmp/ap_res5v4P5n
"test1.jpg" "test2.jpg" ist fehlgeschlagen mit Fehlercode:255 …
  • «
  • 1 (current)
  • »