XBMC Media Center

XBMC ist ein komplettes Media Center, mit dem in erster Linie Videos und Bilder angeschaut und Musik gehört werden kann. Das Media Center lässt sich durch viele Skins und Plugins beliebig erweitern und umgestalten.

Allgemein

Zunächst stand XBMC für "Xbox Media Center". Da das Media Center inzwischen aber auf allen gängigen System läuft wurde es in "XBMC Media Center" umbenannt.

Mit dem Media Center können alle gängigen Video-Formate abgespielt werden. Auch bei der Audio-Wiedergabe sind dem Nutzer fast keine Grenzen gesetzt, so lange die Audio-Daten lokal oder die Audio-Streams über ein Netzwerk erreichbar sind.

Neben der Audio- und Video-Wiedergabe können auch Bilder angezeigt, sowie eine Dia-Show erstellt werden. Ein weiteres interessantes Feature ist die Wetter Anzeige, mit ihr kann das Wetter von bis zu drei verschiedenen Städten angezeigt werden.

Installation

Für die Installation mussen unter Ubuntu eine Paket-Quellen eingebunden werden. Dabei ist jedoch zu beachten, dass externe Paket-Quellen das System instabil und eventuell auch unbrauchbar machen können. Zum einbinden der externen Paket-Quelle muss folgende Zeile in die Datei /etc/apt/sources.list eingetragen werden.

deb http://ppa.launchpad.net/team-xbmc/ppa/ubuntu jaunty main

Anschließend sollte mit folgendem Befehl die Signatur für die Pakete eingespielt werden.

$ sudo apt-key adv --recv-keys --keyserver keyserver.ubuntu.com 91E7EE5E

Nachdem die vorbereitenden Schritte abgeschlossen sind kann XBMC mit Hilfe des Paketmanagers installiert werden. Dazu muss einfach das Paket mit dem Namen xbmc installiert werden.

Nach der Installation kann das Media Center über das Programm-Menü oder die Kommandozeile gestartet werden.

Screenshots

Verwandte Artikel