Den Computer automatisch auf Sicherheit überprüfen

Die dänische Firma Secunia, die im Bereich IT-Sicherheit sehr bekannt ist, stellt mit den Tools OSI und PSI eine Möglichkeit zur Verfügung eine Computer auf seine Sicherheit zu überprüfen. Diese Tools sind für die private Nutzung kostenlos, jedoch können Firmen auch eine kommerzielle Version erwerben.

OSI steht für Online Software Inspector und PSI für Personal Software Inspector. Die kommerzielle Version trägt den Namen CSI (Corporate Software Inspector) und arbeitet auch mit WSUS(Windows Server Update Services) und SCCM (System Center Configuration Manager) zusammen.

Mit diesen Tools kann ein System auf seine Sicherheit überprüft werden, dazu wird auf die sehr Umfangreiche Datenbank von Secunia zurückgegriffen, in der eine riesige Menge an bekannten Sicherheitslücken von den unterschiedlichsten Programmen gespeichert sind. Etwas schade ist jedoch, dass sich alle Tools nur zum Untersuchen von Computern mit Windows Betriebssystem eignen.

Für eine schnelle Prüfung ohne Installation kann OSI verwendet werden. Dabei handelt es sich um ein Java-Applet welches direkt im Browser läuft und zum Beispiel die installierten Erweiterungen überprüft. Ein besseres Ergebnis kann mit PSI erzielt werden. PSI kann das gesamte System scannen und dies anschließend in regelmäßigen Abständen wieder tun.

Wurden während der Prüfung Sicherheitsprobleme festgestellt, werden Möglichkeiten zur Behebung angezeigt. So ist es leicht möglich das System auf dem neusten Stand zu halten, ohne dass ständig jedes Programm von Hand überprüft werden muss.

Screenshots

Verwandte Artikel