OpenStreetMap für Einsteiger

Please note

This article is only available in Deutsch.

Inhalt

Der Workshop ist in 3 Phasen unterteilt. In der Ersten werden ich verschiedenen Möglichkeiten zur Erfassung und Weiterverarbeitung von GPS-Daten vorstellen. Unter anderem werde ich auch zeigen, wie sich die GPS-Daten mit Fotos und Tonaufnahmen verbinden lassen, um das Erstellen von Karten zu erleichtern.

Im zweiten Teil des Workshops werde ich zeigen wie die aufgezeichneten Daten in die OpenStreetMap Karte übertragen werden können.

Die dritte Phase ist der praktische Teil des Workshops, hier erhält jeder Workshop-Teilnehmen vorher aufgezeichnete und vorbereitete GPS-Daten. Die er dann selbst in die Karte eintragen kann.

Da es zu den Chemnitzer Linux-Tagen 2009 keinen Vortrag zum Thema OpenStreetMap gibt, werde ich zu Beginn des Workshops noch kurz etwas zur Geschichte und zur Entwicklung des OpenStreetMap Projektes erzählen. Des weiteren werde ich kurz zeigen, wo die OpenStreetMap Daten zum Einsatz kommen.

Termin(e)

Material

Weiterführendes Material